Verein zur Wahrung der Qualität

Aufbereitung von Medizinprodukten

Für den Patient

Aufbereitungsmöglichkeiten

Die Anwendung von Medizinprodukten setzt eine sterile und eine sachgemässe Aufbereitung voraus.

Es gibt drei Wege um dies zu erreichen:

 

Vor Ort aufbereiten
Einsatz von Einwegprodukten
Externe Aufbereitung
  • Die komplette Infrastruktur ist
    installiert und wird angewendet.
  • Die Gesetze, Normen und Richtlinien
    sind beachtet und umgesetzt.
  • Es ist keine Struktur notwendig.
  • Der Anbieter von Einwegprodukten ist
    an die Richtlinien 93/42 CE gebun-den
    und alle seine Sets müssen mit
    CE-konform (Aufschrift) sein.
  • Es ist keine Struktur notwendig.
  • Der Leistungserbringer muss nach
    EN ISO 13485 zertifiziert sein.
  • Der Leistungserbringer erfüllt alle Gesetze, Normen und Richtlinien !